Mal wieder was zum Essen



Ich hab neulich mal eine Zucchiniquiche gebacken.
20200924_zucchinitarte.jpg
Ich muss sagen: die war nicht nur optisch lecker!

Hier gibt es das Rezept beim Scheffkoch.

Freitag, 25. September 2020 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1104 views)

Die taz und mein Gewissen



Es ist ja immer eine gute Idee, sich zu informieren. Dazu gehören einsteils die Standard-Nachrichten wie zum Beispiel die Tages-Show im Ersten und die He-Ute im Zweiten und die Logo-Nachrichten im KiKa. Die erzählen aber auch nicht alles (müssen sie auch nicht und den Anspruch erheben sie auch nicht), sondern halt eben nur das, was ihre jeweilige Redaktion für wichtig (be-)findet.
Natürlich ist es heutzutage auch möglich, seinen Nachrichten-Durst komplett aus “alternativen” Quellen zu stillen. (*) Dabei sollte man jedoch ein gewisses Maß an Realitätsnähe bewahren; ich erspare mir an dieser Stelle eine Auflistung der altehrwürdigen Schwurbel-Theorie-Verbreiter.

Aber just aus diesem Grund (um nicht nur dpa-Meldungen zu lesen) bin ich neulich bei der taz auf der Webseite unterwegs gewesen und habe dort ein absolut unschlagbares Angebot erwischt: 10 Wochen taz, Samstags in Print, unter der Woche als ePaper, für insgesamt 10 Euro.

Nun habe ich Halbzeit und fast schon ein schlechtes Gewissen, denn eigentlich waren die 10 Euro glatt geschenkt …

Fakt ist (sic!): das Abo wird von mir auf jeden Fall zum regulären Preis verlängert, denn die taz ist eine gute Ergänzung zu den großen Medien.

Update: das 10-Euro-Lock-Angebot gibt es noch!

(*) Die selbsternannten Nicht-Längs-Denker führen das Prinzip ja ad absurdum und glauben ausschließlich nur noch den Worten ihrer Mitverschwörer. Damit erledigt sich das Thema mit dem Denken dann ganz von allein … Muss man ja nicht mehr, man bekommt ja seine Meinung schon fertig vorgekaut.

Donnerstag, 24. September 2020 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (373 views)

Ein schöner Weiher



… ist der Schönweiher in Marktlustenau …

20200812_schoenweiher.jpg

Vor allem an ruhigen Tagen frühmorgens.

Samstag, 12. September 2020 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1394 views)

Endlich https



Nachdem ich mich nun sehr lange gesträubt habe, das SSL-Zertifikat für meine Domain zu aktivieren, habe ich das heute nun endlich mal gemacht. Und es hat gar nicht so sehr weh getan …

Der Trick besteht letztendlich darin, eine passende .htaccess-Datei ins Basisverzeichnis der Domain zu pflanzen, nämlich sowas hier:

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
RewriteRule ^(.*)$ https://www.hier-steht-meine-domain.de/$1 [R=301,L]

Das sagt dem Apachen, dass er Verbindungsversuche, die nicht über den Port 443 erfolgen (das ist der über den https läuft), umleiten soll.

Donnerstag, 10. September 2020 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (608 views)

Fort isser



Mit leichtem Herzschmerz habe ich mich im Juli endgültig von meinem treuen Corsa C 1.7 CDTI in Olympiablau-Metallic (Spitzname “Schlumpf”) getrennt, nachdem der Wagen schon seit Januar abgemeldet im Hof stand. Ein fahrender Händler wollte eigentlich ein anderes Auto in der Straße mitnehmen, aber da passten ihm ein paar Dinge nicht. Um nicht ganz ohne Auto heim zu kommen, hat er gefragt, ob denn mein Corsa noch zu haben sei. Und so kam es, dass das Auto auf seine alten Tage noch einem Porsche Cayenne hinterher gefahren ist. Das hier ist das letzte Foto, das ich von ihm gemacht habe:
20200718_corsa_an_porsche.jpg

* schnüff *

P.S.: ja, ich weiß, dass ich das Bloggen in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe!

by Wolfram
Kommentar hinzufügen (429 views)