Grün und Gelb



Dieser Tage steht in Kreßberg noch der Mais. Und rings um einige Maisfelder stehen … Sonnenblumen!
So in etwa:
20210820_mais_und_sonnenblumen.jpg

Was ich mich nun frage, ist, warum da Sonnenblumen stehen. Ich habe mir schon ein paar Gedanken dazu gemacht, aber die zündende Idee war nicht dabei.

Das könnten zum Beispiel Wildschweinköder sein. Wenn Wildschweine (davon gibt es in Kreßberg so einige) lieber Sonnenblumen als Mais mögen würden, dann gäbe es mit einem Meter Sonnenblumen ringsrum mehr zu Ernten für die Landwirte.

Oder das sind Insektenlockmittel. Die allermeisten Pflanzen vertrauen auf die Hilfe von Insekten zum Bestäuben.

Oder das sind Schädlingsbarrieren. Vielleicht gibt es Mais-Schädlinge, die Sonnenblumen nicht ausstehen können.

Oder es sieht einfach nur gut aus. Okay, das können wir von der Möglichkeitenliste streichen … Kein Landwirt würde aus optischen Gründen freiwillig auf Ertragsfläche verzichten.

Habt ihr mehr als eine Ahnung?
Mailen!

Die Kommentare musste ich ja wegen meiner russischen Porno-Spammerfreunde nahezu dicht machen.
:-(

Sonntag, 29. August 2021 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (291 views)