USA: Kältewelle verursacht Verbrühungen



Waldtann.
Wie dem Bloginhaber nun bekannt wurde, führt die (sich schon wieder entspannende) aktuelle Wetterlage in den USA dazu, dass immer mehr Menschen mit Verbrühungen in die Krankenhäuser eingeliefert werden. USA Today hat einen entsprechenden Artikel.

Die von der Kältewelle betroffenen Menschen versuchen es offenbar, dem im nachfolgenden Video gezeigten Russen gleich zu tun — und scheitern dabei mehr oder weniger kläglich.

Donnerstag, 9. Januar 2014 by Wolfram
1 Kommentar (9238 views)
  1. Spätlese trocken

    Dienstag, Januar 28, 2014 - 07:25:34

    Ich warte ja übrigens seit diesem Postimg auch ganz dringend auf winterliche Temperaturen von -20 Grad. ;-) Das Wasser steht schon auf dem Herd!