Extreme-Tinten-Sparing



Apple hat das Tintensparen am iPad ganz einfach gemacht.

Weil wenn man nämlich vom iPad aus ein Foto drucken will (zum Beispiel von einem eMail-Anhang oder ein Handyupload aus dem Gesichterbuch), dessen Auflösung nicht gut genug ist (zum Beispiel 640×480 Pixel), dann läuft das Papier einfach durch den Drucker durch und fertig.

Tinte und Papier gespart!

Wobei das günstige Fotopapier (100 Blatt Seidenmatt 180g für 3,95€) in diesem Fall sowieso so mies ist, dass das eh Tintenverschwendung gewesen wäre, trotz der geringen Auflösung.

Mit dem “großen” Rechner und richtigem Papier geht die Qualität erstaunlicherweise.

Dienstag, 25. Oktober 2011 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (7678 views)