Des Dachrenovierers Klagelied



Wer einmal sein Dach gedämmt,
sicherlich den Umgang mit Glaswolle kennt.
Fluffig-Gelb, so sieht es aus,
das Material für’s Dach vom Haus.
Doch kommt es an die freie Haut,
dann flucht der Renovierer laut.
Zwar später erst, nicht sofort,
wenn das Zeugs verweilt’ an einem Ort.
Genau an den Stellen juckt es dann,
so gut es eben jucken kann.
Abhilfe gibt es leider kaum,
nichteinmal Duschen hält den Reiz im Zaum.

Wer nun aber meint, dass Steinwolle da besser wär -
so irrt sich der …

(W) W. Strempfer, im Dezember 2017, aus aktuellem Anlass.

Donnerstag, 28. Dezember 2017 by Wolfram
2 Kommentare (393 views)
  1. Spätlese trocken

    Mittwoch, Januar 3, 2018 - 19:47:40

    Dieses Trauerspiel läuft hier auch gelegentlich. Ich drücke die Daumen, dass Du mit dem Job bald durch bist!
    (Leider kann ich nicht so schön reimen wie Du :-D )
    LG Frau Spätlese

  2. Wolfram

    Freitag, Januar 5, 2018 - 09:59:28

    Nuja …
    da sind schon so ein paar Krämpfe dabei,
    bei der Strempfer’schen Reimerei …
    ;-)
    Der Job an sich ist schon okay, aber er frisst halt Zeit.