Hechel-Was?!



Hau-Hechel-Bläuling.
So heißt dat Vieh.
Und Hauhechelbläulinge haben ganz offensichtlich schwarzweiß gestreifte Fühler:
hauhechelblaeuling.jpg

Geschossen gestern an der Ruhspitze mit meinem 90mm-Tamron.
Die Schafgarbe mag zur Größeneinordnung dienen; der Bläuling hier hatte eher 20ct- denn 2€-Größe (wie “normale” Schmetterlinge).

Montag, 28. September 2015 by Wolfram
2 Kommentare (3436 views)
  1. Spätlese trocken

    Mittwoch, September 30, 2015 - 12:05:29

    So ein putziges Viech (also gut, korrekterweise: Vich mit putzigem Namen) habe ich noch gar nicht gesehen. Könnte daran liegen, dass es die bei uns nicht gibt. Oder dass die schlichtweg zu klein sind, um gesehen zu werden. Oder dass ich eine Brille brauche.
    Hmpf.
    ;-)

  2. Wolfram

    Mittwoch, September 30, 2015 - 13:01:54

    Laut Wikipedia gibt’s die Viecher auch in Norddeutschland. Also würde ich auf die nicht erwähnte Option “sind mir bisher noch nicht aufgefallen” tippen …