Klammernder-Tiger



…nein, das ist kein Indianer-Name; damit meine ich Mac OS X in der Version 10.4.x.

Wem ging das noch nicht so:
man nehme einen USB-Stick oder eine Speicherkarte mit Bildern drauf, öffne diesen und sehe sich mit der Vorschau eins oder mehrere Bild an. Vorschaufenster wieder zu, und das Medium auswerfen - aber nix is mit Auswerfen. Bisweilen kommt es nämlich vor, dass der Tiger klammert und behauptet, der Stick werde gerade verwendet und sei deshalb nicht auszuwerfen.

Des Rätsels Lösung ist, dass sich gelegentlich die Vorschau nicht so recht von dem Stick trennen mag. Wenn man jedoch die Vorschau komplett beendet (Apfel + Q), dann lässt sich der Stick auch wieder auswerfen.

So isser brav, der Tiger!

Donnerstag, 16. April 2009 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (6758 views)