Die ultimative Osama-Erklärung



So, die Amis haben gestern früh bekannt gegeben, dass es den Osama Bin Laden nicht mehr gibt.

Ein wahres Fest für Verschwörungstheoretiker! Denn die Berichte werfen so einige Fragen auf:

  • Warum wurde die Leiche so schnell entsorgt? Angeblich, weil Muslims innerhalb von 24 Stunden beerdigt werden müssen.
  • Warum sollte das die Amis aber auf einmal interessieren? In Guantanamo war/ist es ihnen doch auch piepegal. Wie war das beim Saddam Hussein?
  • Angeblich wollte kein Land dieser Erde Platz auf einem Friedhof hergeben, deshalb die Seebestattung. Haben die aber überhaupt irgendwen gefragt? Gibt es irgendwo eine offizielle Absage eines Staates?
  • Was ist mit dem angeblich durchgeführten DNA-Test? Woher wollen die das Vergleichsmaterial gehabt haben? Und warum geht der bei den Amis so schnell und sonst wartet man eine Woche auf die Ergebnisse?

Letztlich gibt es nur eine plausible Erklärung: Osama ist nun zu Elvis in die WG nach Bielefeld gezogen…

:-)

Dienstag, 3. Mai 2011 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (5610 views)