Protipp vom Oskar



(Ich geb’s ja zu, der ist eigentlich schon von gestern Abend, aber trotzdem gut zu wissen fürs neue Jahr)

Wenn man das Glas vom Kaffeeautomaten nimmt, in dem die Brühe von der automatischen Reinigung beim Abschalten rumschwappt, das ganze mit kalter Milch auffüllt und dann einen Kinder-Früchtetee-Teebeutel reinhängt, dann kann man drei Sachen beobachten:

  1. Der Teebeutel gibt keinerlei Farbe (normalerweise blutrot) an die Milch ab
  2. Die Eltern finden solche Experimente ob des leicht erweiterten Reinigungsnotwendigkeitsradius’ suboptimal
  3. Das Ergebnis schmeckt nicht
Sonntag, 1. Januar 2012 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (5233 views)