Klarer Fall



In Kreßberg hat es die Tage ein paar neue Verkehrsschilder geregnet. Zum Beispiel hat man jetzt in Riegelbach Vorfahrt, wenn man nach Weidelbach fährt - an der Kreuzung Richtung Tempelhof war das schon immer so, aber an der Kreuzung, wo es nach Bergbronn geht, galt bisher rechts vor links.

Was mir auch sehr neu vorkommt, ist dieses Schild hier:
20210625_sackgasse1.jpg

Was will uns das wohl sagen?
Hier gibt es eine Sackgasse, soviel ist klar. Aber was soll da drüber die Kiste mit dem Fußgänger und dem einsamen Fahrrad? Und der schmale Strich?
Kann man hier sein Fahrrad in einem Innenhof abstellen und anschließend Spazierengehen?

Nein, die Lösung ist anders, denn das echte Leben sieht so aus:
20210625_sackgasse2.jpg

Mit dem Auto kommt man hier nicht weiter, aber mit dem Rad und zu Fuß.

Aber eigentlich gehört ganz oben dran auch nochmal ein schmaler Strich, denn natürlich gibt es für Nicht-Motoristen auch einen Ausgang vom “Innenhof” …
;-)

Samstag, 26. Juni 2021 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (973 views)