Himmel!



Hier hat sich einer die Mühe gemacht und ein Video zusammengebastelt, welches den Himmel über San Franciso über ein Jahr hinweg zeigt.

Aber nicht einfach nur hintereinander, sondern simultan, per Uhrzeit synchronisiert. Das bedeutet, in jedem Kästchen ist es stets gleich spät, nur an einem anderen Tag eben.
Ich hab ein bissel gebraucht, bis ich kapiert habe, dass die Kästchen nicht nach und nach ein- beziehungsweise ausgeblendet werden, sondern dass die Sonne schlicht an jedem Tag zu einer ein wenig anderen Uhrzeit auf- beziehungsweise untergeht.

Auf der Projekt-Homepage schreibt der Künstler außerdem, dass das Projekt täglich aktualisiert wird, sodass auch in Zukunft immer die 365 letzten Tage sichtbar sein werden.

Imposant, nüschwoar?

A History of the Sky from Ken Murphy on Vimeo.

Montag, 21. November 2011 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (7062 views)