Katzenkameratest



eos_1.jpg

eos_2.jpg eos_3.jpg


Schon eine ganz andere Sache, so ein Bild von einer Spiegelreflexkamera mit ordentlichem Objektiv. Was mich an meiner Fuji immer schon gestört hat - dass ich selten mal ein Portrait hinbringe, bei dem der Hintergrund verschwommen ist - gelingt mit dem Gerät direkt auf Anhieb.
Die Bilder sind alle “einfach so” geknippst worden, und was bietet sich bei einer schnellen Kamera denn anderes an als Kind oder Katze?
Die Fotos sind übrigens komplett unbearbeitet bis auf das Skalieren runter auf 800×533px.
Es war mir schlicht zu zeitaufwändig wegen drei Bildern 10MB hochzuladen… Yepp, bei 10MegaPixeln hat ein Foto kurz mal eben zwischen 3 und 4MB. Meine Fuji konnte nur 1,2MB…

Dienstag, 10. Februar 2009 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (8746 views)