Super Buch



Die “Photographic History of The Civil War” von William C. Davis und Bell I. Wiley:
super_buch.jpg

ist wirklich ein Super Buch

zumindest um das vierblättrige Kleeblatt zu trocknen und pressen, welches meine Große am Wochenende gefunden hat …
kleeblatt.jpg

(Nein, die 150$, die das mal gekostet haben soll, hab ich nicht bezahlt; das Ding war mal in einer Bücherkiste mit drin)

Sonntag, 10. Juni 2012 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (6297 views)

Unterseestockbrot



Ich sag nur: #unwetterwarnung-landkreis-sha …

Aber hier war’s noch trocken:
stockbrot.jpg

Donnerstag, 7. Juni 2012 by Wolfram
1 Kommentar (5937 views)

Kindermund



Neulich morgens, als wir früh aufgestanden sind und die Kids noch haben schlafen lassen, stand auf einmal unsere Mittlere bei uns und hat uns angepflaumt: “ich mag das nicht, wenn ihr mich immer so rumliegen lasst!”

;-)

by Wolfram
Kommentar hinzufügen (5685 views)

Noch’n Video



Ich weiß, ich weiß, das Blog hier verkommt langsam zur Youtube-Spelunke, aber der hier ist wirklich auch gut, und außerdem gelobe ich Besserung:

… dabei ‘abe isch doch gar kein Facebook …

Mittwoch, 6. Juni 2012 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (5919 views)

Henne-Ei, mal wieder



Dieser Typ hier

hat wirklich ernsthaft was drauf.

Ich wage jedoch anzumerken:
Dieser Mann schenkt Getränke aus.
Man bestellt also bei ihm, weil man Durst hat.
Bis der aber mit dem Drink endlich fertig ist, hat man vermutlich ein ernstes Dehydrationsproblem, schon allein durch den offenen Mund.
Womit sich die Bestellung an sich schon wieder erledigt hat, weil man längst intravenös die Glukoselösung verabreicht bekommt. Also hätte man eigentlich gar nicht bestellen brauchen, weil das erledigt ja der Sanitäter, somit hätte der Typ aber eigentlich gar keine Arbeit gehabt und man wäre eigentlich gar nicht verdurstet, weil man ja den Mund nicht hätte aufreißen müssen und dann hätten die Leute vom Roten Kreuz ihr Team vielleicht um einen Mann abgebaut, weil sie ja nicht zum Einsatz hätten fahren müssen und deshalb wäre auch der Neubau des Krankenhauses infrage gestellt worden und dann wäre die Baufirma pleite gegangen, die ihre gesamten Geldreserven in die Bewerbung zu der Ausschreibung gesteckt hatte, und dann und dann und dann …

;-)

Freitag, 1. Juni 2012 by Wolfram
3 Kommentare (748 views)