Frühe Ostern - späte Ostern



Wann genau Ostern ist, hängt vom ersten Frühjahrsvollmond ab.
Weil Ostern immer am ersten Sonntag nach diesem Vollmond ist.
Ostern kann also ziemlich früh sein, wenn der Frühjahrsvollmond zum Beispiel am 22. März ist (am 21. März fängt ja der kalendarische Frühling an) und dieser Tag auch noch ein Samstag ist, dann wäre Ostern schon am 23. März. So war das zum Beispiel im Jahr 2003.
Den spätestmöglichen Termin für Ostern ist der 25. April. Den haben wir dann, wenn der erste Frühjahrsvollmond am 19. April eintrifft und dieser Tag ein Montag ist. Zuletzt war das 1943 so, das nächste mal dann 2038.

Schon gewusst: alle anderen beweglichen christlichen Feiertage wie Himmelfahrt und Pfingsten hängen vom Osterdatum ab.

Hier ein Artikel in den Scienceblogs, der das Thema genauer beleuchtet, und auch die Wikipedia hat einen eigenen Eintrag namens “Osterdatum”.

Samstag, 23. April 2011 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (738 views)