Einer der schönsten Zungenbrecher der Welt



(ist ein Schwabe:)

D’r Pabscht hat’s Fischb’schteck z’schpät b’schdellt.

Auf Hochdeutsch: Der Papst hat das Fischbesteck zu spät bestellt.

:-)

Sonntag, 9. Januar 2011 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (6132 views)